facebook

Twitter

 

  
Seite wurde nicht gefunden.
 
Platzhalter Bannerbild
 
(033479) 799 800
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Demenz: Juristische Aspekte und Alltagstipps

Juristische Hinweise für Vorsorgevollmacht sowie Patienten- und Betreuungsverfügung

 
Was geschieht, wenn ich selbst oder mein Partner oder meine Partnerin an einer Demenz erkrankt? Sie sollten rechtzeitig entscheiden, wie es weitergehen soll. Wichtige Themen wie Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung werden von einer erfahrenen Juristin im Video anschaulich erläutert.

 

 

Alltagssituationen mit an Demenz Erkrankten

 
Der Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen ist eine Herausforderung, jeden Tag aufs Neue. Es gibt gute Tage und es gibt Tage, an denen Angehörige oder auch das Pflegepersonal an ihre Grenzen kommen.  Im Kurzfilm werden konkrete alltagsnahe Tipps für den Umgang mit den Erkrankten aufgezeigt und erläutert, wie zum Beispiel die Bedeutung von Emotionen und Begegnung, Möglichkeiten der Kommunikation und Anregungen zur Nahrungsversorgung.

 

 

 

Kennen Sie schon unsere PflegeTIPP´s aus der Pflegeakademie?

 

Kontakt: (033432) 779 784

 

 

 

Das Corona Bürgertelefon

 

Wir bleiben zu Hause